Modellbahn-Manufaktur Matthias Hummel
Spur 0 (und andere)     Alles (Un) Mögliche hierzu

Digitalisierung

Heutzutage läuft ein Großteil der Modellbahnfahrzeuge Digital. Wir bauen in ihr Modell Digitalkomponenten vornehmlich von ESU ein. Auch ein Umbau oder Einbau einer LED-Beleuchtung ist kein Problem. Ebenso bauen wir zur Vermeidung von Aussetzern an kritischen Kontaktstellen ihrer Gleistrasse Speicherbausteine mit unterschiedlichen Kapazitäten ein. Die Speicherbausteinen sind in der Regel so ausgelegt, daß eine Programmierung des Decoders ohne Ausbau des Speichers möglich ist.  Wir bespielen die ESU-Sound-Decoder mit dem zu ihrer Lok passenden Sound, sofern dieser verfügbar ist. Ebenso übernehmen wir die Programmierung und Anpassung des Decoders.



Verschiedene Programmiergeräte


  • IMG_20181231_103425
  • IMG_20181231_103325

Einbau eines PowerPack


Austausch prellender Regler (hier an einer Märklin CS)